Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Außerdem > 3. Etage

Die 3. Etage

Theater ist Begegnung. Und damit die auch außerhalb der Vorstellungen stattfindet, braucht es einen Ort. Darum sind die ehemalige Blue-Box und ihr Foyer nun die 3. Etage - unser Theaterwohnzimmer. Im freitäglichen Spätprogramm „Nachtetage“ kriecht hier Schräges aus den Hirnwindungen von Ensemblemitgliedern, wird bei Sessions gemeinsam Musik gemacht, Gedichten und Liedern des Nachbarn gelauscht, hitzig diskutiert oder entspannt miteinander gequatscht. Darüber hinaus gibt es Barbetrieb, eine Heimat für die Spielklubs, Konzerte, Lesungen und „Die Goldene Träne“, die ihr mit dem traurigsten Beitrag des Abends gewinnen könnt. Die Hauptsache ist: Ihr seid da. Und bleibt ein bisschen länger. Damit wir uns mal treffen und uns austauschen, am besten beim ein oder anderen Getränk.

> Nachtetage

> Die Goldene Träne


Die Bar der 3. Etage öffnet zu den dortigen Vorstellungen und jeden Freitag und Samstag auch danach.

Wenn ihr Interesse habt, bei „Klang & Drang“, „Songs & Poetry“ oder der „Goldenen Träne“ auf der Bühne zu stehen, meldet euch unter schauspielmusik@staatstheater-nuernberg.de

Hausregeln

Die Hausregeln der 3. Etage

§ 01 OFFEN Bereit sein für alles und offen aufeinander zugehen – die oberste Regel beim Theater Machen, Theater Besuchen und beim Betreten der 3. Etage sowieso.

§ 02 AUSTAUSCH Theater ist immer Austausch, auch über Guckkastenrampe und Orchestergraben hinweg. In der 3. Etage fällt solche Trennung schon räumlich weg – ein perfektes Trainingslager der Begegnung.

§ 03 AUGENHÖHE Belehrenwollen und Besserwissen dürfen draußen bleiben. Respekt ist Trumpf, Dialog ist, wenn man trotzdem lacht.

§ 04 UNTERSCHIEDLICH Immer das Gleiche mit immer gleichen Menschen tun? Hier tun wir lieber Unterschiedliches mit Unterschiedlichen.

§ 05 (UN)FERTIG Jedes Kunstwerk wird erst durch das Betrachten oder Teilnehmen fertig. Manchmal ist auch der Prozess die Kunst. Seien wir offen für alles (siehe 1.)!

§ 06 FREI Das Theater und alle seine Etagen sind Orte zur Verwirklichung der Grundrechte, v.a. von Art. 5 (3) des GG.

Jetzt Karten bestellen:

Gleich online oder unter unserer Ticket-Hotline:

0180-1-344-276

(Festnetz 3,9 ct/Min, Mobilfunk bis 42 ct/Min)

Folgen Sie uns auch im Social Web:

Und bleiben Sie immer informiert:

> Spielplan

Nach oben