Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Sichtbar Unsichtbar

Schauspiel

Sicht­bar Un­sicht­bar

Rechter Terror und die Bedrohung der Anderen

Sonntag, 24.10.2021

16.00 Uhr

Kammerspiele

kein-schlussstrich

Die Hintergründe des NSU sind bis heute nicht aufgeklärt. Rechte Netzwerke existieren weiter. Auch in Nürnberg und seiner unmittelbaren Umgebung. Und – wie sich immer wieder zeigt – auch in den Behörden, die eigentlich für Sicherheit sorgen sollen. Gemeinsam mit der lokalen Initiative „Das Schweigen durchbrechen“ realisiert das Staatstheater eine Gesprächsveranstaltung, bei der diese Strukturen beleuchtet und ihre Auswirkungen auf Betroffene deutlich gemacht werden.

Termine und Besetzung

Oktober 2021

  • So., 24.10.2021, 16.00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie, dass im Schauspiel in der Regel weitere Vorstellungstermine in Planung sind.


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung