Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Bestätigung

Schauspiel

Be­stä­ti­gung

von Chris Thorpe

Donnerstag, 10.12.2020

20:15 - 21:15 Uhr

Premiere

Kammerspiele

Dass wir uns in unseren Haltungen nicht nur lieber bestätigen als verunsichern lassen, sondern eigentlich immer im Recht fühlen, ist nicht nur ein Problem. Zunächst einmal ist es ein gut untersuchtes psychologisches Phänomen. Und dieser Grundinstinkt ist sehr tief verankert und wirkt stark. Man nennt ihn „Confirmation Bias“ oder „Bestätigungsfehler“. Er schützt uns ebenso, wie er uns gleichzeitig behindert. Kann man ihn auch ausschalten? Gegenteilige Ansichten wirklich verstehen? In Chris Thorpes „Bestätigung“ berichtet uns ein gewisser Chris von seinem Selbstversuch, den Bestätigungsfehler zu unterdrücken. Als größtmögliche Herausforderung sucht er, der überzeugte Linksliberale, den Dialog mit einem rechtsextremen Holocaustleugner. Ein Experiment, das uns einmal mehr auf die politisch essentielle und nach wie vor ungelöste Frage stößt, wie dem Auseinanderfallen des politischen Meinungsdiskurses und dem immer unverhohleneren Hass der Rechten begegnet werden kann.

Chris Thorpes Solo-Stücke sind persönliche Recherchen und Selbstversuche, die sein Ringen um das Verstehen politischer und gesellschaftlicher Problemlagen und Prozesse zeigen. Seine klugen, einfühlsamen und bei aller Härte des Behandelten immer auch sehr humorvollen Texte wecken Lust auf gesellschaftspolitische Diskussionen.

Termine und Besetzung

November 2020

Dezember 2020

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie, dass im Schauspiel in der Regel weitere Vorstellungstermine in Planung sind.

Ihr Wunschtermin ist dabei, aber noch nicht im Vorverkauf? Kein Problem, Sie können Ihre Karten vormerken lassen!

Die Kolleg*innen der Theaterkasse werden Sie dann entsprechend kontaktieren.

Nennen Sie uns dafür einfach den gewünschten Termin:

per E-Mail: info@staatstheater-nuernberg.de
oder telefonisch unter +49-(0)180 / 1-344-276
(Festnetz 3,9 ct/Min; Mobilfunk bis 42 ct/Min)

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung