Staatstheater Nürnberg
Home > Kaufen > Ticketinfos > Ermäßigungen

Ermäßigungen

Schülerinnen, Studierende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Schwerbehinderte und Inhaberinnen des Nürnberg-Passes erhalten am Staatstheater Nürnberg Ermäßigungen auf unsere Veranstaltungen. Davon ausgenommen sind Gastspiele, Sonderveranstaltungen und Premieren. Hier können leider keine Ermäßigungen gewährt werden.

Kinder, Jugendliche, Studierende

Für Kinder, Jugendliche und Studierende bestehen am Staatstheater verschiedene Möglichkeiten, ermäßigten Eintritt zu den Aufführungen zu bekommen.

Grundsätzlich erhalten Kinder bis einschließlich 14 Jahren 50% Ermäßigung. Schüler*innen, Auszubildende, Studierende und Bundesfreiwilligendienstleistende von 15 bis 27 Jahren erhalten im regulären Vorverkauf 25%, beim Kartenkauf an der Abendkasse 40% Ermäßigung.

Die Schulplatzmiete

Mit dem Schülerinnenabonnement können Schülerinnen fünfmal in der Spielzeit für 9,50 Euro pro Vorstellung ins Theater gehen. Jede Nürnberger Schule hat einen Lehrerin, der den Vorstellungsbesuch und die Karten organisiert.


Das Junge Wahl-Abo für Auszubildene und Studierende zwischen 16 und 27 Jahren

"Theater nach Deinem Geschmack" - unter diesem Motto können Auszubildende und Studierende von 16 bis 27 Jahren, die der Schulplatzmiete entwachsen sind, aber auf das Theater nicht verzichten möchten, mit einem speziellen Gutscheinheft fünf Mal für je 11 Euro Vorstellungen des Staatstheaters besuchen. Das "Junge Wahl-Abo" ist an den Kassen im Opern- und Schauspielhaus erhältlich.

  • Das Gutscheinheft enthält 5 Gutscheine à 11 Euro.
  • Die Gutscheine sind für eine Spielzeit gültig (jeweils von September bis Juli). Sie können für alle Vorstellungen des Staatstheaters für Plätze ab Preiskategorie III an den Kassen im Opern-, im Schauspielhaus oder in der Meistersingerhalle eingelöst werden. Über den Internet-Verkauf oder andere Vorverkaufsstellen ist dies leider aus technischen Gründen nicht möglich.
  • Beim Vorstellungsbesuch muss beim Einlass der Studierendenausweis oder der Ausweis der Berufsschule zusammen mit der Eintrittskarte vorgelegt werden.

Schwerbehinderte

Inhaber eines Schwerbehindertenausweises ohne Begleitperson erhalten auf ihre Eintrittskarten eine Ermäßigung von 25 % im Vorverkauf bzw. 40 % an der Abendkasse. Schwerbehinderte mit Begleitperson (Merkzeichen "B" im Schwerbehindertenausweis) erhalten die Karte für die Begleitung kostenlos, aber keine Ermäßigung auf ihre Karte.

Nürnberg-Pass

Inhaber*innen des Nürnberg-Passes erhalten 50% Ermäßigung im regulären Vorverkauf.

KulturTicket Nürnberg

Das Staatstheater ist Partner des KulturTickets der Bürgerstiftung Nürnberg, die kostenfreie Karten für Kulturveranstaltungen an Nürnberger Bürgerinnen mit niedrigem Einkommen (Inhaberinnen des Nürnberg Passes ab 16 Jahren) vermitteln. Kontakt: info@buergerstiftung-nuernberg.de , Tel: 0911-6604557 www.buergerstiftung-nuernberg.de

Jetzt Karten bestellen:

Gleich online oder unter unserer Ticket-Hotline:

0180-1-344-276

(Festnetz 3,9 ct/Min, Mobilfunk bis 42 ct/Min)

Folgen Sie uns auch im Social Web:

Und bleiben Sie immer informiert:

> Spielplan

Nach oben