Staatstheater Nürnberg
Home > Kaufen > Ticketinfos > Ermäßigungen

Ermäßigungen

Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende und Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte erhalten im regulären Vorverkauf 25 %, beim Kartenkauf an der Abendkasse 40% Ermäßigung. Schwerbehinderte mit amtlichen Ausweis dürfen eine als notwendig anerkannte Begleitperson (Merkzeichen "B" im Schwerbehindertenausweis) kostenlos in die Vorstellung mitnehmen. Alle übrigen Schwerbehinderten mit amtlichen Ausweis erhalten eine Ermäßigung. Auf Gastspiele, Sonderveranstaltungen und Premieren können keine Ermäßigungen gewährt werden. Inhaber des Nürnberg-Passes erhalten 50 % Ermäßigung im regulären Vorverkauf. Die entsprechenden Ausweise sind auf Verlangen vor der Vorstellung dem Einlasspersonal zu zeigen.

Kinder, Jugendliche, Studenten

Für Kinder, Jugendliche und Studenten bestehen am Staatstheater verschiedene Möglichkeiten, ermäßigten Eintritt zu den Aufführungen zu bekommen.

Das Schüler-Abo: Mit dem Schülerabonnement können Schüler fünfmal in der Spielzeit für 9,50 Euro pro Vorstellung ins Theater gehen. Jede Nürnberger Schule hat einen Lehrer, der den Vorstellungsbesuch und die Karten organisiert.

Im regulären Vorverkauf erhalten Schüler und Studenten unter Vorlage eines entsprechenden Ausweises 25 Prozent Ermäßigung, an der Abendkasse sogar 40 Prozent für jede Vorstellung (ausgenommen sind Premieren, Gast- und Sonderveranstaltungen).

Schwerbehinderte

Inhaber eines Schwerbehindertenausweises ohne Begleitperson erhalten auf ihre Eintrittskarten eine Ermäßigung von 25 % im Vorverkauf bzw. 40 % an der Abendkasse. Schwerbehinderte mit Begleitperson (Merkzeichen "B" im Schwerbehindertenausweis) erhalten die Karte für die Begleitung kostenlos, aber keine Ermäßigung auf ihre Karte.

Nürnberg-Pass

Inhaber des Nürnberg-Passes erhalten 50 % Ermäßigung im regulären Vorverkauf.

Jetzt Karten bestellen:

Gleich online oder unter unserer Ticket-Hotline:

0180-1-344-276

(Festnetz 3,9 ct/Min, Mobilfunk bis 42 ct/Min)

Folgen Sie uns auch im Social Web:

Und bleiben Sie immer informiert:

Nach oben