Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Maria

Schauspiel

Maria

von Simon Stephens

Regie: David Bösch

Donnerstag, 06.06.2024

19.30 - 21.10 Uhr

Schauspielhaus

Abo N

Maria header 1

mit englischen Übertiteln

Ria hat es nicht leicht: Sie wohnt bei ihrer greisen Oma, ihr Job ist schrecklich und schlecht bezahlt, ihre Mutter tot, und wer der Vater ihres ungeborenen Kindes ist, weiß sie leider auch nicht genau. Aber Ria ist neugierig, steht für sich selbst ein und weigert sich, den Vorurteilen über ihre soziale Herkunft zu entsprechen.

Der englische Sozialdramatiker Simon Stephens hat mit „Maria“ ein starkes Frauenporträt des 21. Jahrhunderts geschaffen, das Zartheit und Selbstbestimmung auch in einer kalten Welt als möglich darstellt. Die eigens hierfür komponierten Lieder von Schauspielmusikerin Vera Mohrs unterstreichen Marias Resilienz; Regisseur David Bösch, anerkannter Spezialist für psychologisch fein gearbeitete Figurenführung, stellt sich mit dieser Inszenierung dem Nürnberger Schauspiel-Publikum vor.

Foto © Konrad Fersterer

Team

Regie

Musikalische Leitung und Komposition

Bühne

Mitarbeit Bühne

Kostüme

Dramaturgie

Licht

Termine und Besetzung

Besetzung am 06.06.2024

Informationen zum Kartenvorverkauf

Keine freien Plätze mehr? Sie können sich gerne auf unsere Warteliste setzen lassen! Sollten wieder Tickets für die von Ihnen angefragte Veranstaltung verfügbar sein, melden wir uns aktiv bei Ihnen. Befindet sich Ihr Wunschtermin noch nicht im Vorverkauf, merken wir Sie gerne vor. Teilen Sie uns einfach Produktion, Datum und Ihren Platzwunsch mit (gerne jeweils mit Alternativen) und wir tun unser Bestes, diesem nachzukommen. Hier können Sie unseren Kartenservice erreichen.


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben