Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Isola (UA)

Schauspiel

Isola (UA)

von Philipp Löhle. Die Inszenierung von Jan Philipp Gloger als Theaterfilm von Sami Bill

Samstag, 20.03.2021

19:30 Uhr

Online

StaatstheaterNuernberg 2020 21 Schauspiel Isola-(UA) 3099 c Konrad-Fersterer6KO

Theaterfilm von Sami Bill

1838: Auf der Burg des Grafen Friedrich Wilhelm von Munk feiert man ausgelassen, als plötzlich einer der Gäste tot umfällt. Die Angst geht um, und während sich die Gesellschaft in den Ballsaal einschließt, fordert das Unbekannte draußen weitere Opfer. Inspiriert von Schauerromantik und Horrorfilmen skizziert Philipp Löhle in seinem neuen Stück eine übersatte Gesellschaft, die am Rand des Abgrunds tanzend dessen Tiefe leugnet. In der Filmregie von Sami Bill wird aus der von Jan Philipp Gloger während des Lockdowns inszenierten Produktion ein ganz eigenes Werk, das einen Besuch der Inszenierung im Schauspielhaus zu einem späteren Zeitpunkt nicht ersetzen will. Nach der Filmvorstellung sind Sie herzlich zu einem Nachgespräch mit den Künstler*innen eingeladen, an dem Sie sich via Chat beteiligen können.

Wo und Wie?
Die Veranstaltung findet auf YouTube statt. Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen, buchen Sie bitte ein Ticket über unseren Webshop. Sie können an diesem digitalen Angebot entweder kostenfrei teilnehmen, oder aber eine der angebotenen Preiskategorien frei wählen. Auf Inhalt und Umfang des Angebots hat die von Ihnen gewählte Kategorie keinen Einfluss. Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail, die weitere technische Hinweise für die Teilnahme enthält. Die Zugangsdaten erhalten Sie unmittelbar vor der Veranstaltung (etwa 30 bis 60 Minuten vor Beginn) ebenfalls per E-Mail.

Team

Filmregie, Kamera und Schnitt

Drehbuch

Musik und Sounddesign

Ton- und Videotechnik

Termine und Besetzung

Besetzung am 20. März 2021

Prof. Ambrosius Freudenbach jr.

Wilhelm Friedrich von Munk

Sophie Caroline Kühn

Hugo Maria Kühn

Die Dame Lydia Skriem

Flora

Gustav

Totengräber

Februar 2021

März 2021

  • Sa., 20.03.2021, 19:30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie, dass im Schauspiel in der Regel weitere Vorstellungstermine in Planung sind.

Ihr Wunschtermin ist dabei, aber noch nicht im Vorverkauf? Kein Problem, Sie können Ihre Karten vormerken lassen!

Die Kolleg*innen der Theaterkasse werden Sie dann entsprechend kontaktieren.

Nennen Sie uns dafür einfach den gewünschten Termin:

per E-Mail: info@staatstheater-nuernberg.de
oder telefonisch unter +49-(0)180 / 1-344-276
(Festnetz 3,9 ct/Min; Mobilfunk bis 42 ct/Min)

Video/Audio

YouTube-Inhalte aktivieren

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung