Staatstheater Nürnberg

Schauspiel

Im Haus

von Martin Crimp

Regie: Wenzel Winzer

Sonntag, 13.12.2020

20.15 Uhr

Kammerspiele

Aufgrund der bundesweiten Beschränkungen zum Infektionsschutz muss diese Vorstellung leider ausfallen. Weitere Informationen finden Sie auf der Startseite unserer Webseite.

Katrina und Simon sind gerade zusammengezogen und es könnte so schön sein, wenn es nur nicht so schwer wäre, zusammen zu sein. Und dann drängen sich auch noch Störenfriede in ihre Zweisamkeit: eine hysterische Mutter, ein verwirrter Vater, ein zwielichtiger Ex-Freund, Stress im Job und eine einsame Nachbarin, die nichts dagegen hätte, die Dritte im Bunde zu sein. Und immer wieder stellt sich die Frage, ob zum Liebesglück nicht auch zwingend ein Kind gehört.

Martin Crimps „Im Haus“ beginnt da, wo romantische Märchen aufhören und führt in dreizehn schnellen Szenen zwei Menschen vor, die damit zurechtkommen müssen, dass ihre heteronormative Paarbeziehung nicht den erhofften Schutz vor der feindlichen Außenwelt bietet, sondern sich als Nährboden entpuppt für die Ängste, Ressentiments, Enttäuschungen und wortreiche Sprachlosigkeit, unter denen ihre Liebe zu ersticken droht.

Team

Regie

Bühne und Kostüme

Termine und Besetzung

Besetzung am 13.12.2020

November 2020

Dezember 2020

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie, dass im Schauspiel in der Regel weitere Vorstellungstermine in Planung sind.


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.