Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Walzer, Walzer, Walzer

Konzert

Walzer, Walzer, Walzer

Neujahrskonzert

Dirigentin: Joana Mallwitz

Montag, 06.01.2020

19:00 - 21:30 Uhr

Opernhaus

Violine: Manuel Kastl Sopran: Andromahi Raptis

Gut 200 Jahre ist der Walzer alt und gilt als der klassische Gesellschaftstanz schlechthin. Viele große Komponisten haben sich von ihm inspirieren lassen. Ein Neujahrsvergnügen im Dreivierteltakt, das die Ohren zum Tanzen bringt!

Beschreibung

PROGRAMM

- P.I. Tschaikowsky: Walzer aus Dornröschen
- C.M. v. Weber: Aufforderung zum Tanz
- Ch. Gounod: „Je veux vivre“ (aus „Faust“), Sopran: Andromahi Raptis
- F. Kreisler: Caprice viennois, Violine: Manuel Kastl
- J. Sibelius, Valse triste
- R. Stolz: Spiel auf deiner Geige (aus „Venus in Seide“), Soli: Andromahi Raptis, Manuel Kastl
- F. Liszt: Mephisto-Walzer
- J. Strauß (Sohn): Frühlingsstimmen-Walzer
- J. Strauß (Sohn): „Mein Herr Marquis“ (aus „Die Fledermaus“), Sopran: Andromahi Raptis
- P. Tschaikowsky: 6. Symphonie „Pathétique“, 2. Satz „Allegro con grazia“
- W. Rihm, Drängender Walzer (aus „3 Walzer“, Nr. 3)
- F. Vecsey: Valse triste
- M. Ravel: La Valse

Termine und Besetzung

Besetzung am 06. Januar 2020

Zusätzliche Informationen

Ihr Wunschtermin ist dabei, aber noch nicht im Vorverkauf? Kein Problem, Sie können Ihre Karten vormerken lassen!

Die Kolleg*innen der Theaterkasse werden Sie dann entsprechend kontaktieren.

Nennen Sie uns dafür einfach den gewünschten Termin:

per E-Mail: info@staatstheater-nuernberg.de
oder telefonisch unter +49-(0)180 / 1-344-276
(Festnetz 3,9 ct/Min; Mobilfunk bis 42 ct/Min)

> Spielplan

Nach oben