Staatstheater Nürnberg

Schauspiel

Marie Roth

Bühne / Kostüm

Bühnen- und Kostümbildnerin

Marie Roth studierte Kunstgeschichte an der Humboldt Universität Berlin, sowie Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin Weissensee. Dieses schloss sie 2007 als Meisterschülerin ab. Bereits während Ihres Studiums entstanden eigene Bühnen- und Kostümbilder. 2009 wurde sie in der Kategorie „Beste Nachwuchskostümbildnerin“ für die Produktion „Juli“ am Centraltheater Leipzig, Regie Mareike Mikat, in der Zeitung Theater heute nominiert. In den letzten Jahren arbeitete Sie mit verschiedenen RegisseurInnen wie Jan Philipp Gloger, Nora Schlocker, Frank Abt, Mareike Mikat zusammen, u.a. am Deutschen Theater Berlin, Maxim Gorki Theater, Staatstheater Stuttgart, Schauspielhaus Düsseldorf, Theater Basel, Hamburger Schauspielhaus, Residenztheater München, Staatstheater Nürnberg, u.v.a. Mit der Regiesseurin Nora Schlocker entstanden z.B. die UA von Ewald Palmetshofer „Eduard II, die Liebe bin ich“, „Vor Sonnenaufgang“ am Theater Basel, sowie „Die Verlorenen“ am Residenztheater München. Darüber hinaus unterrichtete Sie 2021 für eine Kooperation in den Fachbereichen Regie an der HFS „Ernst Busch“ und Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin Weissensee.

Mit Jan Philipp Gloger besteht seit vielen Jahren eine intensive Arbeitsbeziehung. Mit ihm entstanden Arbeiten wie die UA von Elfriede Jelineks „Das Licht im Kasten-Strasse, Stadt, nicht mit mir!“ am Schauspielhaus Düsseldorf, „Junk“, eine deutsche Erstaufführung von Ayath Akthar am Hamburger Schauspielhaus, sowie „Ein Stein fing Feuer“ von Eugéne Ionesco am Staatstheater Nürnberg. In der Spielzeit 2021/22 ist Marie Roth für die Bühne von „Wolken.Heim. / Rechnitz (Der Würgeengel) / Das schweigende Mädchen“ von Elfriede Jelinek am Staatstheater Nürnberg verantwortlich.

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.