Staatstheater Nürnberg

Oper

Maria-Danaé Bansen

Maria-Danaé Bansen

Musical-Darsteller*in

Musical-Darstellerin

Die gebürtige Berlinerin nahm seit ihrer Kindheit sowohl Gesangs- als auch Stepp-, Jazz- und Ballettunterricht. Nach der Studienvorbereitung am Institut für Musical und Musiktheater Berlin wurde sie 2010 an der Universität der Künste in Berlin aufgenommen, die sie 2014 mit Diplom und doppelter Auszeichnung abschloss. Noch während des Studiums gewann sie 2013 den 2. Platz und den Publikumspreis bei Jugend kulturell im Bereich Musical und wenige Wochen später den 1. Platz im Bundeswettbewerb Gesang. 

Ihre Karriere begann bei den Schlossfestspielen Ettlingen als Flämmchen im Musical „Grand Hotel“. Danach folgten Engagements am Theater Aachen und am Landestheater Linz im Musical „Tommy“. Im Ronacher Theater Wien gab sie 2015 ihr Debüt als Zweitbesetzung der Mary Poppins im gleichnamigen Musical. Diese Rolle spielte sie zwei Jahre später in alternierender Besetzung am Apollo Theater Stuttgart und nochmals 2018 am Theater an der Elbe in Hamburg. Seitdem verkörperte sie die Erstbesetzung der Meg Giry in Webbers „Liebe Stirbt nie“ am Operettenhaus Hamburg, die Sally Bowles in „Cabaret“ am Stadttheater Regensburg und zuletzt die Roxie Hart in „Chicago“ bei den Schlossfestspielen Ettlingen, wofür sie mit dem Kurt-Müller-Graf Publikumspreis ausgezeichnet wurde. In der Spielzeit 2019/20 übernahm sie am Hans-Otto-Theater die Rolle der Sally Bowles im Musical „Cabaret“ (Regie: Bernd Mottl).

Foto © privat

In dieser Spielzeit

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.