Staatstheater Nürnberg

Schauspiel

Fabian Schmidtlein

Fabian Schmidtlein

Dramaturgie

Dramaturg

Fabian Schmidtlein wurde 1993 in Köln geboren. Er studierte Theater-, Medien-, und Literaturwissenschaften in Bayreuth und absolvierte im Anschluss ein Masterstudium Dramaturgie an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. Während seines Studiums hospitierte er unter anderem am Schauspielhaus Wien und am Nationaltheater Mannheim. An der ADK arbeitete er an zahlreichen Inszenierungen mit und war unter anderem Produktionsdramaturg der am Schauspiel Stuttgart entstandenen Inszenierung „Fahrenheit 451“ (Regie: Wilke Weermann), die 2018 zum Festival „radikal jung“ eingeladen wurde.

Foto © Konrad Fersterer

In dieser Spielzeit

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung