Staatstheater Nürnberg
Home > Das Haus der Künstler*innen > Konzert > Orchesterakademie der Staatsphilharmonie Nürnberg
Orchesterakademie-21-22

Orchesterakademie der Staatsphilharmonie Nürnberg

Die Orchesterakademie richtet sich an junge Musiker*innen bis max. 26 Jahre und dient der Vorbereitung auf den Beruf des Orchestermusikers/der Orchestermusikerin. Die Gründung der Orchesterakademie der Staatsphilharmonie Nürnberg erfolgte 2012 auf Initiative des damaligen Generalmusikdirektors Marcus Bosch. Seitdem konnte die Akademie auf 12 Plätze in den Instrumentengruppen Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn und Schlagzeug ausgebaut werden.

Ablauf und Inhalte

Während der zweijährigen Akademiezeit erhalten die Studierenden die Möglichkeit, ihre Ausbildung an der Hochschule durch praktische Erfahrungen in der Staatsphilharmonie Nürnberg zu vervollständigen. Von der Oper bis zur Operette, von Kammermusik bis zu großen sinfonischen Konzerten, überall sind die Akademistinnen eingebunden und erarbeiten sich dadurch das vielfältige Repertoire eines Opern- und Konzertorchesters. Neben Unterricht bei den Musikerinnen der Staatsphilharmonie können die Akademistinnen auch Angebote wie Korrepetition und Probespieltraining wahrnehmen. Zudem werden die jungen Musikerinnen von den Orchesterkolleginnen in Fragen des alltäglichen Orchesterdienstes unterstützt.

Um in dem Hochleistungsberuf Orchestermusiker
in erfolgreich sein können, brauchen die Akademistinnen jedoch mehr als nur die künstlerische Betreuung. Mentale Stärke und körperliche Ausgeglichenheit sind weitere wichtige Faktoren, um den Anforderungen des Berufs gerecht zu werden. Am besten können dies speziell ausgebildete Trainerinnen leisten, die die Akademistinnen in ergänzenden Seminaren vorbereiten.

Orchesterakademist
innen können parallel zur Akademie den Masterstudiengang „Orchester“ an der Hochschule für Musik Nürnberg absolvieren. Hierzu gibt es ein gesondertes Eignungsverfahren an der Hochschule (www.hfm-nuernberg.de).

Unsere Erfolge

Ehemalige Akademist*innen sind heute zum Teil feste Mitglieder der Staatsphilharmonie Nürnberg oder haben Stellen bei anderen namhaften Orchester wie beispielsweise den Nürnberger Symphonikern, der Badischen Staatskapelle Karlsruhe oder dem BR Rundfunkorchester.

Unsere Akademist*innen


Informationen zu aktuellen Vakanzen finden Sie unter Jobs sowie auf www.muvac.com/de/staatsphilharmonie-nuernberg.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an uns:
E-Mail: staatsphilharmonie(a)staatstheater-nuernberg.de
Telefon: 0911-66069-3797

Spenden und Unterstützen

Gerne können Sie die Orchesterakademie und ihr Ausbildungsangebot mit Ihrer Spende unterstützen.



Foto © Ludwig Olah

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.