Staatstheater Nürnberg
Home > House of Artists > Artists > Tanja Berndt

Drama

Tanja Berndt

Stage / Costume

Bühnen- und Kostümbildnerin

Tanja Berndt wurde in Schkeuditz bei Leipzig geboren und wuchs in Freiberg auf. Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin im Bereich Grafik mit Fachabitur studierte sie von 2008 bis 2014 Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Prof. Katrin Michel und Prof. Barbara Ehnes. Auslandserfahrungen sammelte sie während eines Erasmussemesters an der Hogskolen i Osvold Fredrikstad, Norwegen im Bereich Szenografie. Bereits während ihres Studiums absolvierte sie mehrere Gastassistenzen am Staatsschauspiel Dresden.

Von 2014 bis 2017 war sie als Ausstattungsassistentin am Nationaltheater Mannheim engagiert. In dieser Zeit stattete sie auch eigene Produktionen u.a. „#rausausmeinemkopf“ in der Regie von Jennifer Regnet und „Kalami Beach“ in der Regie von Tarik Götzke und weitere Kleinproduktionen aus. Seit der Spielzeit 2017/18 ist sie als Ausstattungsassistentin am Staatstheater Nürnberg aktiv. Hier konnten wir bereits ihre Arbeiten als Bühnen- und Kostümbildnerin bei den Produktionen „Schloss an der Loire“ in der Regie von Henri Hüster und „Ich ´schick dir meine Stimme zu Besuch“ dem Liederabend von und mit dem Ensemblemitglied Lea Salfeld kennenlernen. Ab Januar 2020 ist ihre Arbeit bei „Sex Arbeit“ in der Regie von Wenzel Winzer zu sehen.

This season

> What's On

> Digitaler Fundus

Top

This site uses third-party website tracking technologies in order to provide and improve its services and display advertisements relating to the interests of its users. Some of the third-party providers transfer data to servers in the United States, which may be associated with increased risk. Details can be found in the relevant cookie settings and in the privacy notice. Your consent is voluntary. You can change your cookie settings at any time.

Further information Data protection Imprint

These cookies are indispensable for the functioning of our website. They are automatically deleted when you close your browser or after a period of inactivity (24 hours).

These cookies collect information on how you use our website. They do not store any information that allows the user to be identified. Statistical data is deleted either automatically within 30 days or after evaluation has been completed, whichever period is longer.