Staatstheater Nürnberg
Home > House of Artists > Artists > Alexandra Szemerédy

Opera

Alex­an­dra Sze­me­rédy

Alexandra Szemerédy

Stage / Costume, Director

Bühnen- und Kostümbilderin / Regisseurin

Das Regieteam Alexandra Szemerédy und Magdolna Parditka verbindet seit ihrer gemeinsamen musikalischen Ausbildung am Béla Bartók Konservatorium in Budapest eine enge künstlerische Zusammenarbeit. Seit 2006 entwickeln sie gemeinsam unkonventionelle Bühnenkonzepte, führen Regie und statten zudem ihre Produktionen selbst aus. Das Team wurde 2013 für den Deutschen Theaterpreis „DER FAUST“ in der Kategorie Regie-Musiktheater nominiert. Ab der Spielzeit 2019|20 inszenieren Alexandra Szemerédy und Magdolna Parditka Richard Wagners „Ring“-Tetralogie am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken.

Magdolna Parditka absolvierte als Stipendiatin des Freistaates Bayern die Akademie der Bildenden Künste in München. Sie gewann den internationalen Wettbewerb des Wagner-Forums für Musiktheater „Ring Award 2005“. Alexandra Szemerédy lernte nach Abschluss des Studiums an der Universität Mozarteum Salzburg bei Ursel und Karl-Ernst Herrmann, Christine Mielitz und Achim Freyer und wirkte bei zahlreichen Festspielproduktionen in Salzburg mit.

Jüngste Inszenierungen des Regieteams umfassen „Tosca“ (Staatsoper Hannover), „Rigoletto“ (Theater Heidelberg), „Salome“, „Written on skin“ (Oper Bonn), „Parsifal“, „Tristan und Isolde“ (Budapester Wagner-Tage), „Ascanio in Alba“ (Ungarische Staatsoper), „Madama Butterfly“, „Das schlaue Füchslein“, „Die Entführung aus dem Serail“, „Orfeo ed Euridice“, „Savitri“, (Landestheater Coburg), „Manon Lescaut“ (Pfalztheater Kaiserslautern), „La Gioconda“ (Tiroler Landestheater, Musiktheater im Revier Gelsenkirchen). „La Bohème“ feierte in der Spielzeit 17/18 am Staatstheater Nürnberg Premiere.

> What's On

> Digitaler Fundus

Top

This site uses third-party website tracking technologies in order to provide and improve its services and display advertisements relating to the interests of its users. Some of the third-party providers transfer data to servers in the United States, which may be associated with increased risk. Details can be found in the relevant cookie settings and in the privacy notice. Your consent is voluntary. You can change your cookie settings at any time.

Further information Data protection Imprint

These cookies are indispensable for the functioning of our website. They are automatically deleted when you close your browser or after a period of inactivity (24 hours).

These cookies collect information on how you use our website. They do not store any information that allows the user to be identified. Statistical data is deleted either automatically within 30 days or after evaluation has been completed, whichever period is longer.