Staatstheater Nürnberg
Home > 24/25 Programme > Eliza

Drama

Eliza

von Sokola//Spreter nach „Pygmalion“ von George Bernard Shaw

Regie: Jan Philipp Gloger

Friday, 21/02/2025

07.30 PM

Premiere

Schauspielhaus

Abo P SH

World premiere

Der Sprachwissenschaftler Henry Higgins wettet, dass er das arme Blumenmädchen Eliza Doolittle in eine elegante Dame umerziehen kann. Das Experiment gelingt, Eliza spricht und knickst sich innerhalb weniger Monate durch die Oberschicht, doch gehört sie damit auch dazu? Welche Regeln und Codes machen gesellschaftliche Kreise sichtbar? Welchen Einfluss hat Sprache auf die Wahrnehmung von Klasse und Geschlecht? Welches Sprechen ist es, das uns vermeintlich alle Türen öffnet?

Das mehrfach ausgezeichnete Autor*innen-Duo Ivana Sokola und Jona Spreter verbindet seit ihrem Studium des Szenischen Schreibens an der Universität der Künste in Berlin eine enge Arbeitsbeziehung. Ihre Werke zeichnen sich durch ihre knappe, poetische und zugleich humorvolle Sprache aus. Mit „Eliza“ arbeiten sie zum ersten Mal für das Staatstheater Nürnberg.

Dates and cast

Information on buying Tickets

Performance sold out on your desired date? Get on our waiting list and we’ll contact you if tickets become available for your chosen day! If ticket sales for your desired date have not yet opened, those on the waiting list will be at the head of the queue. Just tell us which production, date and seats you’re interested in (include alternatives if possible) and we’ll do our best to oblige. Here you can reach our ticket service.


> What's On

> Digitaler Fundus

Top