Staatstheater Nürnberg
Home > House of Artists > Artists > Raphael Rubino

Drama

Ra­pha­el Rubino

Raphael Rubino

Ensemble

Schauspieler

Raphael Rubino wurde 1971 in Essen geboren. Er studierte zunächst Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach Erfahrungen als Bühnenbildassistent und Bühnenbildner entschloss er sich zu einem Schauspielstudium in Graz. Noch während des Studiums gastierte er am Schauspielhaus Hamburg sowie am Burgtheater in Wien. Weitere Stationen waren neben dem Steirischen Herbst in Graz unter anderem die Salzburger Festspiele, und das Theater Oberhausen. Von 2003 bis 2011 war er Ensemblemitglied am Theater Bonn. Dort war er unter anderem als Shakespeares „Othello“, Büchners „Woyzeck“ und als Matti in Brechts „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ zu sehen. Er arbeitete mit Regisseuren wie Einar Schleef, Werner Schroeter, Christoph Mehler, Kay Voges, Wilfried Minks, und Johann Kresnik zusammen. 2012 wechselte er ans Hans Otto Theater Potsdam und war dort als Mitch in „Endstation Sehnsucht“ (Regie: Markus Dietz), als Abel Rosenberg in der Deutschsprachigen Erstaufführung „Das Schlangenei“ von Ingmar Bergman (Regie: Niklas Ritter), als Lopachin in der Uraufführung „Kirschgarten – Die Rückkehr“ von John von Düffel und in der Erstaufführung „Auferstehung“ von Leo Tolstoi (beides Regie: Tobias Wellemeyer) zu sehen.

2014 spielte er am Staatsschauspiel Dresden in Phillipp Löhles „Wir sind keine Barbaren!“ (Regie: Barbara Bürk). 2021 spielte er am Landestheater Vorarlberg den Peisthetairos in „Die Vögel“ von Aristophanes (Regie: Johannes Lepper). Am Staatstheater Nürnberg war Raphael Rubino als Tony in „Andi Europäer“ (Regie: Tina Lanik), Robert Fogel / Martin Schneider in „Am Rand (ein Protokoll)“ (Regie: Jan Philipp Gloger), Jewgeni Sergejewitsch Dorn in „Die Möwe“ (Regie: Anne Lenk) und als Totengräber in „Isola“ (Regie: Jan Philipp Gloger) zu sehen.

Foto © Julia Puder

Zusatzmaterial

Activate Youtube content

For further information, see our Privacy Notice

> What's On

> Digitaler Fundus

Top

This site uses third-party website tracking technologies in order to provide and improve its services and display advertisements relating to the interests of its users. Some of the third-party providers transfer data to servers in the United States, which may be associated with increased risk. Details can be found in the relevant cookie settings and in the privacy notice. Your consent is voluntary. You can change your cookie settings at any time.

Further information Data protection Imprint

These cookies are indispensable for the functioning of our website. They are automatically deleted when you close your browser or after a period of inactivity (24 hours).

These cookies collect information on how you use our website. They do not store any information that allows the user to be identified. Statistical data is deleted either automatically within 30 days or after evaluation has been completed, whichever period is longer.