Staatstheater Nürnberg
Home > House of Artists > Artists > Matthias Meppelink

Drama

Mat­thi­as Mep­pel­ink

Music

Musiker

Matthias Meppelink wurde 1982 im Nordwesten Deutschlands geboren. Von 2003 bis 2008 studierte er am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Seit dem Studium ist er als Musiker, Dramaturg sowie Raum- und Lichtkünstler in verschiedenen Konstellationen für Bühne und Film tätig. Er ist Gründungsmitglied der Performancegruppe Monster Truck mit der er seit 2005 in ganz Deutschland Produktionen zeigt. Mit Cecilie Ullerup Schmidt entwarf er in 2012 die Performance-Trilogie Schützen („#1: Ready Aim“, „#2 Fire“, „#3 Release“). Eine intensive Zusammenarbeit verbindet Meppelink mit Boris Nikitin, mit dem seit 2007 zahlreiche Arbeiten entstanden sind, unter anderem „Imitation of Life“ (2009), „Bartleby oder Sicherheit ist ein Gefühl“ (2012), „How To Win Friends And Influence People“ (2013), „Hamlet“ (2016) und „Erste Staffel. 20 Jahre Großer Bruder“ (2020 am Staatstheater Nürnberg).

> What's On

> Digitaler Fundus

Top

This site uses third-party website tracking technologies in order to provide and improve its services and display advertisements relating to the interests of its users. Some of the third-party providers transfer data to servers in the United States, which may be associated with increased risk. Details can be found in the relevant cookie settings and in the privacy notice. Your consent is voluntary. You can change your cookie settings at any time.

Further information Data protection Imprint

These cookies are indispensable for the functioning of our website. They are automatically deleted when you close your browser or after a period of inactivity (24 hours).

These cookies collect information on how you use our website. They do not store any information that allows the user to be identified. Statistical data is deleted either automatically within 30 days or after evaluation has been completed, whichever period is longer.