Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Manifest(o): Das Manifest

Konzert

Ma­ni­fest(o): Das Ma­ni­fest

Sonntag, 31.10.2021

19.00 - 21.00 Uhr

Meistersingerhalle

kein-schlussstrich

Der Komponist Marc Sinan erarbeitet für die Schlüsselorte der Taten des NSU das kathartische, transmediale und partizipative Oratorium „MANİFEST(O)“ (türkisch für„Manifest“). Die acht Teile von „MANİFEST(O)“ finden dabei stets gleichzeitig an verschiedenen Orten statt, die digital miteinander verbunden sind. Im Zentrum des steht eine Aufführung mit groß besetztem Orchester, zwei Chören und Solist*innen, die neben Jena auch in Nürnberg zu sehen sein wird. Zu hören sind Texte aus der Antike bis in die Postmoderne, die eine Ethik der Gegenwart formulieren. Einen Ort des Humanismus und der Spiritualität in einer Zeit, in der Werte korrodieren und relativiert werden. Hier laufen alle Fäden zusammen. Teilaufführungen in sechs anderen Städten werden live übertragen und mischen sich präzise koordiniert in das abendfüllende Oratorium. In Nürnberg sind noch drei weitere Teile zu erleben.

Team

Musikalische Leitung

Termine und Besetzung

Oktober 2021

  • So., 31.10.2021, 19.00 Uhr

Zusätzliche Informationen


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung