Staatstheater Nürnberg

Schauspiel

Nach­te­ta­ge: Open Sing Ding (Dong). Gospel für alle.

Freitag, 09.11.2018

22.00 Uhr

3. Etage Foyer

Open-Sing-Ding-Dong-Gospel-für-alle

Hilde Kappes schafft es im Handumdrehen aus einer Rippe einen Chor zu machen - nicht mal Adam braucht sie dafür. Sie macht aus allem, was da kommt ein klingendes Gesamtkunstwerk. Jeder, der glaubt (!) nicht singen zu können, wird fürsorglich integriert und alle, die glauben (!) singen zu können, dürfen beherzt schreien. Wer das nicht glaubt, der kommt am Freitag Abend in die Dritte Etage! Richtig. es HAT mit GLAUBE zu tun. Einmal Teil eines Chors sein und spontan an sich selbst glauben - alle Augen sind geschlossen alle Ohren offen. Für den, der die Eingebung lenkt: denn es wird gospelig (….vielleicht aber auch jazzig und volkstümlich, vorweihnachtlich? wer weiß…) - Das besondere an diesem Spontan-Nürnberger-Nachtetagen-Chor ist: man singt in Sprachen, die es nicht gibt und darf demnach alles sich aus oder ins Herze rein wünschen: "Oh Lord won't you buy her a mördhu dainifai-aiiii“

Hilde Kappes, in Berlin lebend, aufgewachsen an der Mosel, gilt aus Ausnahmekünstlerin im Bereich Stimm- und Musikperformance. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen, unter anderem den in Deutschland höchstdotierten Kleinkunstpreis Prix Pantheon.

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.