Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan 18/19 > Lieder im Gluck

Oper

Lieder im Gluck

Sonntag, 24.03.2019

20:00 - 22:30 Uhr

Liederabend

„Frauenlieder“ – Ein Liederabend mit Katrin Heles

Gluck-Saal

In den Opern und Liedern des 19. Jahrhunderts sind Frauen meist große Liebende, Göttinnen und Tragödinnen, Idealgestalten. Im realen Musikleben hatten freilich die Männer das Heft in der Hand. Musikerinnen wie die Pianistin Clara Schumann und die Sängerin Pauline Viardot-García mussten hart darum kämpfen, auch als Komponistinnen anerkannt zu werden. Die Engländerin Ethel Smyth widmete ihr Leben nicht nur der Musik, sondern auch dem Eintreten für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und das Frauenwahlrecht. Die Komponistin Lili Boulanger gewann trotz einer frauenfeindlichen Jury als erste Frau den renommierten Rom-Preis und war bei ihrem Tod mit nur 24 Jahren eines der großen Versprechen der französischen Musik. Alle diese Komponistinnen sind Teil des Liedprogramms von Mezzosopranistin Katrin Heles, die im Internationalen Opernstudio am Staatstheater Nürnberg engagiert ist. Aber auch männliche Komponisten dürfen dabei sein, wenn sie sich mit Autorinnen beschäftigt haben: Robert Schumann vertonte Worte der Dichterin Elisabeth Kulmann, der US-Amerikaner Dominick Argento widmete den Tagebüchern von Virginia Woolf einen Liederzyklus.


Katrin Heles, Mezzosopran
Francesco Greco, Klavier

Gluck-Saal c MatthiasDengler DSF3217

Foto: Matthias Dengler

Termine und Besetzung

Tagesaktuelle Besetzung am 24. März 2019

März 2019

  • So., 24.03.2019, 20:00 Uhr

April 2019

Zusätzliche Informationen

Ihr Wunschtermin ist dabei, aber noch nicht im Vorverkauf? Kein Problem, Sie können Ihre Karten vormerken lassen!

Die Kolleg*innen der Theaterkasse werden Sie dann entsprechend kontaktieren.

Nennen Sie uns dafür einfach den gewünschten Termin:

per E-Mail: info@staatstheater.nuernberg.de
oder telefonisch unter +49-(0)180 / 1-344-276
(Festnetz 3,9 ct/Min; Mobilfunk bis 42 ct/Min)

> Spielplan

Nach oben