Staatstheater Nürnberg

Oper

Michal Rud­ziń­ski*

Michal Rudziński*

Opernstudio

Bass

Michal Rudziński studierte Gesang und Schauspiel in seinem Heimatland Polen, zuletzt an der Fryderyk-Chopin-Universität in Warschau. Der Bassist hat bereits mehrere Wettbewerbe gewonnen und erhielt u.a. den Preis der Kammeroper Schloss Rheinsberg, wo er als Lord Tristan in „Martha“ auf der Bühne stand. Zu seinen gesungenen Partien gehören außerdem Sarastro („Die Zauberflöte“), Alter Zigeuner („Aleko“) oder Falstaff in „Die lustigen Weiber von Windsor“. Michal Rudziński tritt außerdem als Oratoriensänger auf und hat in diversen Messen gesungen, u.a. in der Krönungsmesse und dem Requiem von W.A. Mozart.

Foto © Pedro Malinowski

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung