Aktuelles

 

13.06.2018
Wiederaufnahme von Jens-Daniel Herzogs „Tosca“

Die Titelpartie übernimmt erstmals die Nürnberger Sopranistin Katrin Adel

Ab Freitag, 15. Juni 2018, ist im Nürnberger Opernhaus erneut Jens-Daniel Herzogs Inszenierung von „Tosca“ zu sehen, die der designierte Staatsintendant am Staatstheater Nürnberg im Sommer 2010 herausgebracht hat. Vorstellungsbeginn ist um 19:30 Uhr, der Opernführer live beginnt um 19 Uhr. Die Musikalische Leitung der Puccini-Oper liegt in den Händen des 1. Kapellmeisters Guido Johannes Rumstadt, es spielt die Staatsphilharmonie Nürnberg.

Die Nürnberger Sopranistin Katrin Adel, die dem Ensemble des Staatstheaters seit Sommer 2016 angehört und u.a. hier als Sieglinde, Marie und Didon zu erleben war, übernimmt die Titelpartie in dieser Inszenierung zum ersten Mal. Die Ensemblemitglieder David Yim als Maler Cavaradossi und Mikolaj Zalasinski als Geheimpolizeichef Scarpia dagegen waren bereits bei der Premiere dieses Opern-Krimis besetzt. In weiteren Partien sind zu hören: Wonyong Kang als Cesare Angelotti, Jens Waldig als Mesner, Hans Kittelmann als Spoletta, Suren Manukyan als Sciarrone, Gor Harutyunyan als Schließer und Ida Aldrian als Hirt. Neben dem Opernchor des Staatstheaters ist auch der Ju-gendchor des Lehrergesangsvereins Nürnberg in dieser Produktion zu hören.
[Zurück zur Übersicht]

Weitere News:

22.06.2018 : Begleitprogramm des Staatstheaters zur Ausstellung „HITLER.MACHT.OPER“
21.06.2018 : Nürnberger Theaterpreis 2018 für die Schauspieler Stefan Willi Wang, Frank Damerius und Julian Keck
21.06.2018 : Letzte Ballettpremiere der Saison: „Dekade“
28.05.2018 : PREMIERE: „RAUMSTATION SEHNSUCHT“
25.05.2018 : Letzte Opernpremiere: „Die Rückkehr des Odysseus“
17.05.2018 : Der Spielplan 2018/2019 am Staatstheater Nürnberg
16.05.2018 : Leah Gordon gewinnt den 1. Preis beim VI. Concorso Lirico Internazionale Jole de Maria
08.05.2018 : KulturTicket Nürnberg vermittelt 15.000 Besucher
07.05.2018 : Gewinner des internationalen Dramenwettbewerbs 2018 in Estland, Lettland und Litauen stehen fest: Karl Koppelmaa gewinnt Uraufführung
12.04.2018 : Leah Gordon debütiert 2018/2019 an der New York City Opera
27.03.2018 : Den Namen der neuen Heimatstadt in die Welt tragen:
Des. Staatsintendant Jens-Daniel Herzog eröffnet mit „Die Meistersinger von Nürnberg“ die Salzburger Osterfestspiele 2019
22.03.2018 : Staatstheater Nürnberg Ballett von der Jury des DEUTSCHEN TANZPREISES ausgezeichnet
21.03.2018 : Vorauswahlen zum Internationalen Gesangswettbewerb
„Die Meistersinger von Nürnberg“
28.02.2018 : Rückschau auf 10 Jahre Intendanz Peter Theiler
12.10.2017 : Zum zweiten Mal: Internationaler Gesangswettbewerb „Die Meistersinger von Nürnberg"
04.07.2017 : Auszeichnung für Staatstheater-Ensemblemitglied Frank Damerius
30.04.2017 : Zur Familienführung ins Opernhaus
21.11.2016 : Forschungsprojekt erhält Unterstützung
09.11.2016 : Das neue Leitungsteam ab 2018/2019 hat sich vorgestellt

Ab September präsentiert sich das Staatstheater Nürnberg unter der kommenden Intendanz von Jens-Daniel Herzog im neuen Gewand.

Erhalten Sie bereits jetzt einen Ausblick auf unsere zukünftige Internetpräsenz und entdecken Sie den Spielplan aus Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert sowie alle neuen Künstler auf unseren Sonderseiten zur Spielzeit 2018/2019.

Viel Spaß dabei!

> Jetzt neue Spielzeit entdecken