Sprachklangland - Prag - Nürnberg

Samstag, 01.07.2017 von 20:00 - 21:15 Uhr, BlueBox : TALKING ABOUT BORDERS
Gefördert von:
Konzert in Kooperation mit der Hochschule für Musik Nürnberg und der Akademie der musischen Künste in Prag
Václav Havel ist eine der beeindruckendsten tschechischen Persönlichkeiten, nicht nur als Literat, sondern auch als Politiker. Gerade in der aktuellen gesellschaftlichen und politischen Situation – in der völkerverbindende Projekte wie die EU in Frage gestellt werden – stellt sich jungen Künstler*innen die Frage, wie sich die Gesellschaft entwickelt, wie sie an ihr teilhaben und sich in ihr einbringen können.
In dem Programm „SprachKlangLand – Prag – Nürnberg“ werden drei ganz unterschiedliche Perspektiven präsentiert, mit Text, Sprache, Mensch und Heimat umzugehen: „Václav Havel Music Essay“ des jungen tschechischen Komponisten Matouš Hejl nähert sich in einem Live-Hörspiel dem berühmten tschechischen Politiker mit Auszügen aus seinen grafischen Gedichten „Antikódy“, „Briefe an Olga“ und dem Essay „Macht der Machtlosen“ an. Letztere wurde zum 25. Jahrestag der Samtenen Revolution 1989 komponiert, dem Geburtsjahr Matouš Hejls. Unterstützt wird er bei seiner Stimm- und Elektronikperformance von dem Komponisten und Musiker Ian Mikyska.
Wie bei Havel steht auch bei dem in diesem Jahr überraschend verstorbenen Komponisten Michael Hirsch das ... [mehr]

Besetzung

Für diese Produktion liegen keine Besetzungsdaten vor.

Ab September präsentiert sich das Staatstheater Nürnberg unter der kommenden Intendanz von Jens-Daniel Herzog im neuen Gewand.

Erhalten Sie bereits jetzt einen Ausblick auf unsere zukünftige Internetpräsenz und entdecken Sie den Spielplan aus Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert sowie alle neuen Künstler auf unseren Sonderseiten zur Spielzeit 2018/2019.

Viel Spaß dabei!

> Jetzt neue Spielzeit entdecken