Körper. (UA)

Sonntag, 10.06.2018 von 20:00 - 21:20 Uhr, BlueBox
Adeline Schebesch
Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble muss die Vorstellung leider entfallen.
Der Körperwahn unserer Zeit ist allgegenwärtig. Wir fühlen uns zu dick, zu dünn, zu klein, zu groß oder einfach nur hässlich. Selten entsprechen unsere Vorstellungen von einem perfekten Körper dem tatsächlichen Aussehen. Der milliardenschwere Markt für Diäten, Fitnessprogramme, Schöhnheits-OPs und anderen Formen von Bodystyling boomt. Nicht selten soll aus dem menschlichen Körper nicht nur ein Kunstwerk mit den perfekten Maßen und dem gerade angesagten Aussehen, sondern gleich eine leistungsstarke Maschine werden. Fitness um jeden Preis!
Unser Körper wird zur Ware, zum Designerprodukt, welches gleich einem Automodell nach individuellem Wunsch gefertigt werden soll. Nicht selten sind schwere körperliche und langwierige Krankheiten die Folge. Auch so manche Psyche bekommt einen Knacks. Wo aber soll die Seele hin, wenn sie ihr eigenes Zuhause verliert?
Nach „Letzte Stunde(n). Ein Abend für Marilyn Monroe“ schreibt die Nürnberger Kammerschauspielerin Adeline Schebesch erneut einen Text für das Theater. ... [mehr]

Besetzung

: Inszenierung: Julia Prechsl
: Bühne und Kostüme: Birgit Leitzinger
: Dramaturgie: Jascha Fendel


Tagesaktuelle Besetzung : 10.06.2018

Svetlana Belesova, Nicola Lembach, Julian Keck

Ab September präsentiert sich das Staatstheater Nürnberg unter der kommenden Intendanz von Jens-Daniel Herzog im neuen Gewand.

Erhalten Sie bereits jetzt einen Ausblick auf unsere zukünftige Internetpräsenz und entdecken Sie den Spielplan aus Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert sowie alle neuen Künstler auf unseren Sonderseiten zur Spielzeit 2018/2019.

Viel Spaß dabei!

> Jetzt neue Spielzeit entdecken