Gor Harutyunyan

Sänger 
Gor Harutyunyan
Der armenische Bariton studierte Gesang und Dirigieren an der Komitas Musikhochschule in Eriwan (Armenien) und war zunächst Mitglied im Opernstudio der Musikhochschulen in Eriwan und Tiflis (Georgien), bevor er 2007 Mitglied des Opernchores am Theater Erfurt wurde. Seit der Spielzeit 2009/2010 ist er Mitglied des Opernchores am Staatstheater Nürnberg. Zu seinem Solorepertoire gehören u. a. Figaro („Il barbiere di Siviglia“) die Titelpartien in Puccinis „Gianni Schicchi“ und Tschaikowskys „Eugen Onegin“, Ping in „Turandot“ sowie Giorgio Germont in „La traviata“.

Website

In dieser Spielzeit:

Tosca: (Ein Schließer)
Idomeneo: (Zwei Trojaner)
Der Barbier von Sevilla - Il Barbiere di Siviglia: (Notar)
La Bohème: (Zöllner)
La traviata: (Ein Dienstmann)

Ab September präsentiert sich das Staatstheater Nürnberg unter der kommenden Intendanz von Jens-Daniel Herzog im neuen Gewand.

Erhalten Sie bereits jetzt einen Ausblick auf unsere zukünftige Internetpräsenz und entdecken Sie den Spielplan aus Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert sowie alle neuen Künstler auf unseren Sonderseiten zur Spielzeit 2018/2019.

Viel Spaß dabei!

> Jetzt neue Spielzeit entdecken