Dominique Lepeudry

Koloratursopranistin 
Die gebürtige Französin studierte zunächst an der Paris-Sorbonne Universität und setzte ihre gesangliche Ausbildung am Conservatoire du Centre fort. Es folgten Studien bei D. Jacob in Salzburg und Bonn sowie bei R. Leisenheimer in Köln. Ihre Engagements führten Dominique Lepeudry u.a. nach Münster, Tübingen, Gießen, Hildesheim und Ferrara / Italien. Seit 2000 gehört die Koloratursopranistin dem Chor des Staatstheater Nürnberg an.

Website

In dieser Spielzeit:

Die lustige Witwe: (Praskowia)
Die Trojaner - Les Troyens: (Eine unbekannte Frau)

Ab September präsentiert sich das Staatstheater Nürnberg unter der kommenden Intendanz von Jens-Daniel Herzog im neuen Gewand.

Erhalten Sie bereits jetzt einen Ausblick auf unsere zukünftige Internetpräsenz und entdecken Sie den Spielplan aus Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert sowie alle neuen Künstler auf unseren Sonderseiten zur Spielzeit 2018/2019.

Viel Spaß dabei!

> Jetzt neue Spielzeit entdecken