Tosca

Samstag, 14.07.2018 von 19:30 - 22:00 Uhr, Opernhaus
Oper von Giacomo Puccini
: Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach dem Drama „La Tosca“ von Victorien Sardou
: In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Giacomo Puccinis Oper über die gefeierte Sängerin Floria Tosca, die aufgrund ihrer Eifersucht in eine tödliche Intrige gerät, markiert in ihrer minutiösen Verzahnung von Text und Musik, von Drastik und Genauigkeit einen Meilenstein in der Kunst veristischen musikalischen Erzählens auf der Opernbühne. Mit „Tosca“ schuf Puccini einen wahren Opernthriller, in dem sich Verfolgung, Folter, versuchte Vergewaltigung, Totschlag, Erschießung und Selbstmord in einer schier atemlosen Handlungskette aneinanderreihen. ... [mehr]

Besetzung

: Musikalische Leitung: Guido Johannes Rumstadt
: Inszenierung: Jens-Daniel Herzog
: Bühne und Kostüme: Mathis Neidhardt
: Chor: Tarmo Vaask
: Dramaturgie: Johann Casimir Eule


Tagesaktuelle Besetzung : 14.07.2018

Guido Johannes Rumstadt (Musikalische Leitung), Katrin Adel (Floria Tosca), David Yim (Mario Cavaradossi), Mikolaj Zalasinski (Baron Scarpia), Wonyong Kang (Cesare Angelotti), Jens Waldig (Der Mesner), Hans Kittelmann (Spoletta), Suren Manukyan (Sciarrone), Gor Harutyunyan (Ein Schließer), Ida Aldrian (Ein Hirt), Staatsphilharmonie Nürnberg, Chor des Staatstheater Nürnberg, Jugendchor des Lehrergesangvereins Nürnberg

Ab September präsentiert sich das Staatstheater Nürnberg unter der kommenden Intendanz von Jens-Daniel Herzog im neuen Gewand.

Erhalten Sie bereits jetzt einen Ausblick auf unsere zukünftige Internetpräsenz und entdecken Sie den Spielplan aus Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert sowie alle neuen Künstler auf unseren Sonderseiten zur Spielzeit 2018/2019.

Viel Spaß dabei!

> Jetzt neue Spielzeit entdecken