Letzte Dinge - 8. Philharmonisches Konzert

Freitag, 13.07.2018 von 20:00 - 22:00 Uhr, Meistersingerhalle
Liveübertragung auf:
Werke von Bernd Alois Zimmermann und Gustav Mahler
ANSCHLIESSEND PHILHARMONISCHE LOUNGE | 19.15 UHR KONZERTFÜHRER LIVE
Bernd Alois Zimmermann
MUSIQUE POUR LES SOUPERS DU ROI UBU

Gustav Mahler
SINFONIE NR. 2 C-MOLL „AUFERSTEHUNGSSINFONIE“

Von der irdischen Welt in die Hölle und in himmlische Höhen: Im letzten Konzert der Spielzeit konfrontiert der scheidende Generalmusikdirektor Marcus Bosch noch einmal die musikalische Welt von Gustav Mahler mit der von Bernd Alois Zimmermann. Dessen „Musique pour les soupers du Roi Ubu“ aus dem Jahr 1966 ist eine irrwitzige Collage berühmter Musikstücke von der Renaissance über Berlioz und Wagner bis zu neuer Musik wie Zimmermanns eigener Oper „Die Soldaten“. Angelehnt an Alfred Jarrys Tyrannen-Groteske „König Ubu“ ziehen in diesem „schwarzen Ballett“ Komponisten aus vierhundert Jahren Musikgeschichte am Publikum vorbei – und werden von König Ubu mit einer Falltür ins Jenseits befördert.
Von dieser Höllenvision aus kann es mit Gustav Mahlers Zweiter Sinfonie nur aufwärts gehen: Von einer monumentalen Totenfeier aus durchstreift Mahler mit seiner Musik eine ganze Welt, in der das Bieder-Behagliche ebenso seinen Platz hat wie das Groteske, das Naive ebenso wie das Religiöse. Tod und Auferstehung bilden die beiden Pole dieser ... [mehr]

Besetzung

Tagesaktuelle Besetzung : 13.07.2018

Marcus Bosch (Musikalische Leitung), Leah Gordon (Sopran), Ida Aldrian (Alt), Matthias Egersdörfer (Conférencier), Staatsphilharmonie Nürnberg, Chor des Staatstheater Nürnberg, Extrachor des Staatstheater Nürnberg

Ab September präsentiert sich das Staatstheater Nürnberg unter der kommenden Intendanz von Jens-Daniel Herzog im neuen Gewand.

Erhalten Sie bereits jetzt einen Ausblick auf unsere zukünftige Internetpräsenz und entdecken Sie den Spielplan aus Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert sowie alle neuen Künstler auf unseren Sonderseiten zur Spielzeit 2018/2019.

Viel Spaß dabei!

> Jetzt neue Spielzeit entdecken