Staatstheater Nürnberg
Home > Service > Jobs > Bühnenmaler*in (m/w/d) (Aushilfsvertrag 38,5 h/Woche)

Bühnenmaler*in (m/w/d) (Aushilfsvertrag 38,5 h/Woche)

Wir sind eines der großen Mehr-Sparten-Theater in Deutschland mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 650 Veranstaltungen pro Spielzeit in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert in Nürnberg sowie mit nationalen und internationalen Gastspielen. Für unseren Malsaal suchen wir ab Oktober 2021 eine*n


Bühnenmaler*in (m/w/d) (Aushilfsvertrag 38,5 h/Woche)



befristet bis zunächst 31.12.2021. Ihr Aufgabenbereich umfasst die Unterstützung bei der Planung und Anfertigung von Kulissen, Bühnen- und Szenenbildern. Auch die Zusammenstellung von Farbpaletten, die Gestaltung von Hintergründen oder Wandbildern sowie das Anfertigen von Plastiken gehören zu Ihrem Tätigkeitsfeld.

Sie besitzen idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung als Bühnenmalerin oder eine vergleichbare Qualifikation und verfügen bereits über erste Erfahrungen in der (Prospekt-) Malerei. Sinn für Ästhetik sowie zeichnerische und handwerkliche Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Interesse an der Tätigkeit an einem Theater setzen wir voraus. Auch Berufseinsteigerinnen sind herzlich willkommen.

Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem modernen Theaterbetrieb.

Für ergänzende Informationen steht Ihnen Herr Büning, Leiter des Malsaals, noch bis 30.07.2021 telefonisch unter 0911 66069 3565 zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen bitte bis zum 15.09.2021 sehr gerne per Mail (nur pdf. und max. 5 MB) an: bewerbung(a)staatstheater-nuernberg.de

oder schriftlich an:
Stiftung Staatstheater Nürnberg
Personal & Personalentwicklung
Richard-Wagner-Platz 2 - 10
90443 Nürnberg

Bitte senden Sie nur Kopien ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Das Staatstheater Nürnberg legt Wert auf ein diskriminierungssensibles Arbeitsumfeld, das von einem wertschätzenden Miteinander und vielfältigen Perspektiven, Erfahrungen und Ideen geprägt ist.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit. Wir begrüßen daher Bewerbungen aller Personen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität und möchten insbesondere auch Menschen mit struktureller Diskriminierungserfahrung dazu ermutigen, sich bei uns zu bewerben.

Jetzt Karten bestellen:

Gleich online oder unter unserer Ticket-Hotline:

0180-1-344-276

(Festnetz 3,9 ct/Min, Mobilfunk bis 42 ct/Min)

Folgen Sie uns auch im Social Web:

Und bleiben Sie immer informiert:

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung