Susanne Norenius

Tänzerin, Gast 
Susanne Norenius
Die Contemporary Tänzerin Susanne Norenius wurde 1993 im schwedischen Falun geboren. Ihre tänzerische Ausbildung hat sie an der Iwanson International School of Contemporary Dance im Jahr 2015 abgeschlossen. Im Rahmen ihrer Tanzausbildung hat sie Kurse bei namhaften Choreographen belegt, u.a. bei Caroline Finn, Katja Wachter, Nadine Gerspracher und Johannes Härtl. Darüber hinaus bekam Susanne während des Studiums ein Stipendium für die Teilnahme am International Contemporary Dance Workshop 2014 in Prag unter Jiří Pokorný vom Nederlands Dans Theater (NDT). Außerdem belegte Susanne, zusammen mit der Truppe, den zweiten Platz beim Wettbewerb Concorso danza Firenze 2014, wo die Truppe ihr Stück “Between Reality and Insanity” (Choreographin: Juliette Rahon) aufgeführt hat.
Nach ihrer tänzerischen Ausbildung war sie im Stück “Other World” von Johannes Härtl in München und am Nationaltheater in Rijeka zu sehen. Ihr neuestes Engagement als Tänzerin war im UDAAN Bollywood Musical von Pavan Prasad. Susanne ist außerdem in mehrere kommerzielle Projekte als auch in Modelling eingebunden.

Website

In dieser Spielzeit: