Judith Debbeler

Dramaturgie 
Judith Debbeler
Geboren in Wildeshausen bei Bremen, absolvierte sie ein Lehramtsstudium in den Fächern Musik und Germanistik an den Universitäten Osnabrück und Oldenburg und schloss danach in Oldenburg ein Magisterstudium in Anglistik und Philosophie an. Dort promovierte Judith Debbeler 2005 im Fach Philosophie über das Thema „Harmonie und Perspektive“ zur Entstehung der harmonischen Tonalität. Von 2003 bis 2008 war sie Lehrbeauftragte am Institut für Theaterwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. In dieser Zeit war sie auch publizistisch tätig und arbeitete als Praktikantin, Produktionsassistentin und Choristin an verschiedenen kulturellen Einrichtungen im Ruhrgebiet, u.a. dem Schauspiel Essen, der Zeche Zollverein Essen, im Ringlokschuppen Mühlheim sowie am Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen. Von der Spielzeit 2008/2009 bis 2010/2011 war Judith Debbeler als Dramaturgin für Oper, Ballett und Konzert am Staatstheater Nürnberg engagiert.

Website

In dieser Spielzeit:

Carmen: (Dramaturgie)