Christina Schmidl

Dramaturgie 
Christina Schmidl
Christina Schmidl wurde in Regensburg geboren und studierte als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes Theaterwissenschaft, Musikwissenschaft und Nordische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und an der Universität Oslo. Während ihres Studiums absolvierte sie zahlreiche Dramaturgie- und Regiehospitanzen und war Mitarbeiterin in der Dramaturgie des Theater Regensburg und bei den Tiroler Festspielen Erl. Seit der Spielzeit 2014/2015 ist Christina Schmidl am Staatstheater Nürnberg engagiert, zunächst als Dramaturgieassistentin, seit der Spielzeit 2016/2017 als Dramaturgin für Oper, Ballett und Konzert.

Website

In dieser Spielzeit:

Die Italienerin in Algier - L'italiana in Algeri: (Dramaturgie)
Anoia: (Dramaturgie)
Auftakt mit dem Staatstheater Nürnberg Ballett: (Moderation)
Sugar - Manche mögen's heiss: (Dramaturgie)
Ballettführer live: (Leitung)
Opernführer live: (Leitung)